Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 09.06.2008, 16:52   #6   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.861
AW: Flammenfärbung

Es gibt mehrere angeregte Zustände, und auch mehrere Möglichkeiten, von einem angeregten Zustand aus wieder in einen energetisch niedrigeren Zustand zu gelangen. Was ich meinte, war, dass diese einzelnen möglichen Zustände bei allen Atomen des gleichen Elementes dieselben sind.
Ich habe mal zwei Diagramme angehängt (sog. Grottrian-Diagramme), die einige der möglichen Übergänge im H Atom zeigen. Im ersten Diagramm siehst Du, dass für die sog. Lyman Serie des H Atoms ein Elektron aus dem 1s1 Grundzustand in ein (irgendein beliebiges) np Orbital angeregt werden kann. Das enstpricht einer Absorption von Energie. Im 2. Diagramm wird dann verdeutlicht, wohin das Elektron aus dem np Orbital wieder zurück "fallen" kann unter Energieabgabe (Emission).

lg

PS Die Diagramme sind eingescannt aus T.P. Softley, Atomic Spectra, Oxford Science Publications, 1994
Angehängte Grafiken
Dateityp: gif Grottrian H emission 1.gif (8,5 KB, 2x aufgerufen)
Dateityp: gif Grottrian H emission 2.gif (11,3 KB, 3x aufgerufen)
__________________
"Old geochemists never die, they merely reach equilibrium." (Antonio C. Lasaga ?)
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige