Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 04.06.2008, 17:31   #4   Druckbare Version zeigen
Dood Männlich
Mitglied
Beiträge: 186
AW: Ethylacetat und Isopropanol

Also der einfachste Weg die Polaritäten von Lösungsmitteln zu bestimmen ist sich die Dielektrizitätskonstante anzuschauen. Je niedriger die ist, desto unpolarer ist das Lösungsmittel.

Und da sieht man das Ethylacetat mit Abstand das unpolarste Lösungsmittel ist (Kann man sich eigentlich ganz gut veranschlaulichen wenn man bedenkt dass die Dipolmemomente der Sauerstoffatome einander entgegengesetzt sind), gefolgt von Isopropanol. Aceton ist sogar nochmal etwas (minimal) polarer.
__________________
Catapultam habeo. Nisi pecuniam omnem mihi dabis, ad caput tuum saxum immane mittam
Dood ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige