Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 03.06.2008, 17:19   #1   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Pfeil Thermopapier wieder leer bekommen

Hi,
normalerweise ärgert sich jeder, dass Thermodrucke relativ schnell ausbleichen. Ich habe mir einmal Gedanken gemacht und bin auf die interessante Frage gekommen, wie man denn Thermopapier wieder weiß bekommt.

Habe mal ein bisschen herumprobiert, aber bin noch zu keiner guten Lösung gekommen.


Chemikalien:
- Wasser - nichts
- Butangas - nichts
- Ammoniak - nichts
- Ethanol - löscht die Schrift zwar, aber kurz danach ist das ganze Blatt schwarz

Haushalsmittel:
- Rasierwasser - ähnlich wie Ethanol
- Abschmickpads - nichts
- Haarspray - entfernt die Thermoschrift zwar nach einigen Durchgängen, aber lässt die Ursprungsfarbe (falls es gefärbt oder mit einem Farbdrucker vorgedruckt) verblassen

Haushaltsmittel wären mir lieber, da ich dann nicht extra Einkaufen gehen muss, aber wenn es nur so eine optimale Lösung gibt, nehme ich den Weg auch in Kauf.


Also, wie bekommt man die Schrift von Thermopapier weg?


Liebe Grüße,
Daniel
  Mit Zitat antworten
 


Anzeige