Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 28.05.2008, 13:33   #3   Druckbare Version zeigen
Marvek  
Mitglied
Beiträge: 6.761
Re: AW: Masse von Protium

Zitat:
Zitat von ehemaliges Mitglied Beitrag anzeigen
Ich gehe von folgenden Ruhemassen aus :

{m(Proton) \ = \ 1,6726 \ 10 ^{- \ 27} \ kg}

{m(Elektron) \ = \ 0,00091 \ 10 ^{- \ 27} \ kg}

Bildet man die Summe und dividiert durch

{u  \ = \ 1,66605 \ 10 ^{- \ 27} \ kg}

so erhält man

{m(Protium) \ = \ 1,0045 \ u}

Somit gehe ich davon aus, dass sich Ihre werte aus dem Eingangsbeitrag allesamt auf das natürliche Isotopengemisch beziehen.
Eine Ziffer "6" zuviel in u, richtiger wäre:

{u  \ = \ 1,6605 \ 10 ^{- \ 27} \ kg}

liefert:

{m(Protium) \ = \ 1,0078 \ u}

Werte wie: 1,00794u oder 1,00795u resultieren dann aus den typischen Isotopengesmischen (Muss man sehr genau rechnen).

Geändert von Marvek (28.05.2008 um 13:41 Uhr)
Marvek ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige