Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 27.05.2008, 18:36   #12   Druckbare Version zeigen
illuminatus235  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 133
AW: verdunstende Säure - zurückgelassene Ionen?

Das mit dem Ausgasen wäre ja eh egal, es geht darum, dass die Ionen die Bildung des Kristallgitters beeinflussen. Das steht ja schon, sobald die Schmelze erkaltet ist.
Hab leider keine Digicam, wollte mir aber eh eine kaufen und ich meine Erzeugnisse fotografieren. Dachte daran, ein kleines Tut zur Zuckerglasherstellung zu machen.

Gibt es vielleicht eine Säure, die geeigneter ist? Die sich einfacher wieder verflüchtet. Wenn möglich was, was im Haushalt zu finden ist.


Wenn wir schon gerade bei der Hygroskopie sind: Ne Idee wie ich das lagern könnte? Denn wenn das ganze ein paar Stunden lang rumsteht wird es ekelhaft glitschig. Ich dachte daran, es in eine Plastiktüte möglichst luftdicht zu verpacken, eventuell sogar einzufrieren. Müsste funktionieren, oder?
Mit Salz bestreuen oder sowas geht schlecht, der geht nie mehr ab.
illuminatus235 ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige