Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 27.05.2008, 18:18   #11   Druckbare Version zeigen
Marvek  
Mitglied
Beiträge: 6.761
Re: AW: verdunstende Säure - zurückgelassene Ionen?

Zitat:
Zitat von illuminatus235 Beitrag anzeigen
Der Versuch mit dem Haushaltsessig hat ein richtig schönes Resultat abgegeben. Keine Kristallbildung, festes Glas, verzerrt zwar was dahinter liegt, ist aber durchsichtig und nur ganz wenig milchig. Ich denke, was besseres kann ich kaum erwarten.
Wollte halt nur wissen, ob die Ionen die Kristallstruktur noch stören oder ob sie mit verdunsten. Sonst hätte ich das vielleicht noch etwas klarer bekommen können.
Stören können sie nicht, eher werden so mit in den Kristall eingebaut, dass man sie nicht stören sieht. Aber da das fertige Produkt wohl auch etwas hygroskopisch ist, so werden daraus wohl kaum merkliche Reste ausgasen können ...

Wir wollen Fotos sehen. ^^
Marvek ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige