Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 27.05.2008, 17:20   #6   Druckbare Version zeigen
Marvek  
Mitglied
Beiträge: 6.761
Re: AW: verdunstende Säure - zurückgelassene Ionen?

Zitat:
Zitat von illuminatus235 Beitrag anzeigen
@Marvek
Ja, es riecht nach Essig, allerdings schon wenn ich mit dem Kochen anfange. Nach einer Zeit lässt es nach. Das ist doch dann ein Zeichen, dass das meiste verdunstet ist, oder?
Da die Zuckerlösung, die ich koche, auch wesentlich heißer wird als nur Wasser und ich ohnehin so lange koche, bis fast kein Wasser mehr drin ist, stehen die Chancen, dass die Essigsäure verdunstet, doch ganz gut, oder?
Ein Teil wird dennoch vom Wasser festgehalten (deswegen "Azeotrop"), aber wenn Du es auch noch zusätzlich einengst, dann dürfte kaum noch was drinnen sein, das stimmt. Zusätzlich ist Essigsäure nicht giftig, und sollte bei Deiner Anwendung kein Problem sein.
Marvek ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige