Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 27.05.2008, 17:16   #5   Druckbare Version zeigen
illuminatus235  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 133
Lachen AW: verdunstende Säure - zurückgelassene Ionen?

Hallo, danke für eure Antworten!

@Marvek
Ja, es riecht nach Essig, allerdings schon wenn ich mit dem Kochen anfange. Nach einer Zeit lässt es nach. Das ist doch dann ein Zeichen, dass das meiste verdunstet ist, oder?
Da die Zuckerlösung, die ich koche, auch wesentlich heißer wird als nur Wasser und ich ohnehin so lange koche, bis fast kein Wasser mehr drin ist, stehen die Chancen, dass die Essigsäure verdunstet, doch ganz gut, oder?

Wenn ich das jetzt richtig verstanden habe, verdunstet die Essigsäure (also C2H4O2). Damit bleibt vom Stoff selbst (im Idealfall) nichts zurück. Im Essig sind auch keine anderen Ionen drin (von Verunreinigungen mal abgesehen), die zurückbleiben könnten.
Lässt die Essigsäure denn die H+-Ionen da, oder nimmt es die wieder auf und verdunstet dann erst? Sonst würde das ja heißen, dass obwohl keine Ionen der Essigsäure mehr da sind, trotzdem ein saures Mileu herrscht. Das geht doch gar nicht, oder?


@kaliumcyanid
Da du gefragt hast, was ich machen will:

Ich koche eine hochkonzentrierte Saccharose-Lösung, um Zucker herzustellen. Die Essigsäure (jede andere Säure geht eigentlich auch, aber Essigsäure verdunstet und normaler Haushaltsessig ist halt griffbereit) brauche ich als Katalysator, um die Saccharose zu Invertzucker (also Glucose und Fructose) zu spalten.

Im Endprodukt, der hart gewordenen Zuckermasse, möchte ich jedoch keine Ionen mehr rumschwirren haben (nehme extra destilliertes Wasser) da diese die Struktur des sich bildenden Kristallgitters verändern, wodurch die Zuckermasse trüb und weniger durchsichtig wird.
Da ich Zuckerglas (also was man sich gegenseitig auf dem Kopf zerschlagen kann, ohne sich zu verletzen) herstellen will, sollte das Endprodukt möglichst klar sein.
Glucose und Fructose beeinflussen ebenfalls das Kristallisationsverhalten der Saccharose und machen das Glas durchsichtiger.

Vielen Dank nochmal!

Geändert von illuminatus235 (27.05.2008 um 17:18 Uhr) Grund: Gedankensprung
illuminatus235 ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige