Anzeige


Thema: Amorphe
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 27.05.2008, 12:58   #8   Druckbare Version zeigen
Tino71 Männlich
Moderator
Beiträge: 6.935
Blog-Einträge: 41
AW: Amorphe

amorph ---> amorpher Festkörper

Zum anderen:
Ein Glas ist immer thermodynamisch instabil in bezug auf Rekristallisation. Aber die Thermodynamik ist eben auch nur die halbe Wahrheit, denn beim Kristallisationsvorgang steckt ja auch noch ne Menge Kinetik dahinter - die Bausteine müssen Plätze wechseln, diffundieren, Bindungen müssen auf - und wieder zugehen etc. pp. Und wenn die Viskosität sehr, sehr hoch ist (Fensterglas z.B.) bzw. zwischen den Bausteinen im Glaszustand bereits starke Wechselwirkungen herrschen (ebenfalls Fensterglas), dann verhindert die Kinetik erfolgreich die thermodynamisch begünstigte Kristallisation.
__________________
Vor dem Gesetz sind alle Katzen grau
Tino71 ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige