Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 26.05.2008, 19:17   #8   Druckbare Version zeigen
Tino71 Männlich
Moderator
Beiträge: 6.935
Blog-Einträge: 41
AW: Bedeutung von Ortho

Ortho in der Anorganik ist gleichbedeutend mit monomer, also nicht kondensiert. Orthosilicate: z.B. Na4SiO4 mit einem nackigen, isolierten [SiO44-]-Anion. Im Begrifflichen unterschieden von Disilicaten, Ringsilicaten, usw, in denen die Silicationen aus mehreren, kondensierten [SiO4]-Einheiten aufgebaut sind. Endpukt der Kondensation: SiO2 = SiO4/2, wo jedes O zu zwei SiO4-Einheiten gehört.
Ganz analog: Phosphate. Orthophosphate haben ein isoliertes [PO43-]-Anion, im Unterschied zu den Diphosphaten, Ringphosphaten etc. pp.
Die Orthosäuren sind die von diesen Anionen durch Protonierung ableitbaren Wasserstoffsäuren.
__________________
Vor dem Gesetz sind alle Katzen grau
Tino71 ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige