Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 25.05.2008, 12:36   #19   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Reaktionsgeschwindigkeit berechnen!

Ok, das hängt jetzt davon ab, auf was du die Reaktionsgeschwindigkeit beziehen sollst: Man kann sie nämlich auf jedes Produkt und jedes Edukt beziehen.

z.B.
1) {\bar v = - \frac{\Delta c_{(CaCO_3)}}{\Delta t}} (minus: weil es sich auf die Abnahme des Edukts bezieht)
oder
2) {\bar v = \frac {\Delta c_{(CaCl_2)}}{\Delta t}}

Da du sehr konkrete Angaben für CaCl2 hast (30g gebildet in 10s), würde ich Variante 2 vorschlagen.

EDIT: Die Reaktionsgeschwindigkeit wird dann in {\frac {mol}{l \cdot s}} angegeben.
  Mit Zitat antworten
 


Anzeige