Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 23.05.2008, 17:10   #1   Druckbare Version zeigen
Godwael Männlich
Moderator
Themenersteller
Beiträge: 12.173
Blog-Einträge: 12
Bloggen ist gesund!

Arvid hat mich gerade auf einen Beitrag im Scientific American aufmerksam gemacht, der sich um mögliche physiologische Auswirkungen des Bloggens dreht. Ausgangspunkt ist eine Studie in der Fachzeitschrift The Oncologist vom Februar dieses Jahres, die von positiven Auswirkungen kreativen Schreibens auf die Lebensqualität von Krebspatienten berichtet.
Lies mehr!


Weiterlesen...

Quelle: Fischblog - Naturwissenschaft und mehr
Godwael ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige