Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 23.05.2008, 15:36   #1   Druckbare Version zeigen
Ineedhelp weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 12
tollens mit formalinlösung

Hey ihr,
ich habe mal eine Frage, wir mussten im Chemiepraktikum die Tollensprobe(Silberspiegelprobe) einmal mit glucoselösung durchführen, und da ist alles klar was passiert, un dann sollten wir es noch mit Formalinlösung durchführen. und da habe ich jetzt eine Frage, was ist bei dem versuch mit Formalinlösung anders?Reagiert des schlechter, oder warum hat unsere lehrerin uns den Versuch einmal mit Glucoselösung und einmal mit Formalinlösung amchen lassen??
Formalinlösung ist ja eine 35% Methanallösung oder so,hat es damit was zu tun, dass es kein "reines" Alkanal ist??
Wäre nett, wenn mir jemand schnell antworten könnte,danke
grüßle
Ineedhelp ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige