Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 19.05.2008, 13:48   #2   Druckbare Version zeigen
Distickstoffoxid Männlich
Mitglied
Beiträge: 392
AW: Aldehyde/Ketone

Ganz einfach. Für eine Wasserstoffbrückenbindung muss irgendwo ein polar gebundener Wasserstoff sein. Der ist in Aldehyden und Ketonen nicht enthalten. Bei Alkoholen hingegen ist ein Wasserstoff am O-Atom gebunden. Dieser ist polar und verantwortlich für HJ-Brückenbindungen.

Wenn etwas reduzierend Wirkt, muss es dabei selber Oxidieren. Was du dich jetzt fragen musst:
Kann man Ketone oxidieren?
Kann man Aldehyde oxidieren?

Tipp:
Wenn du das so nicht weißt, versuche einen primören, einen sekundären und einen tertiären Alkohol zu oxidieren.
__________________
Früher bin ich immer zuspät gekommen. Heute heißt das c.t. :)
Ich kann Farben ändern!
mfg lachgas
Distickstoffoxid ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige