Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 18.05.2008, 18:05   #4   Druckbare Version zeigen
Cap2 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 10
AW: Leitfähigkeit von Mineralwasser

Also das örtlich Leitungswasser hat einen Leitwert von 0,386 mS/m bei einer Messtemperatur von 10,5°C und einem pH Wert von 7,18.

Mit zunehmender H+ Konzentration steigt auch der Leitwert. Aber wirklich um soviel? Wenn das besagte Mineralwasser einen ph-Wert von 5,35 aufweist?!
Cap2 ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige