Anzeige


Thema: 2N HCl
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 18.05.2008, 13:18   #3   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.824
AW: 2N HCl

Die Normalität ist gleich der Molarität, wenn es sich um eine einprotonige Säure handelt.

Für die Salzsäure wirst du keine mL-Angabe finden. Du verdrängst ja mit einer stärkeren Säure eine schwächere (wohl aus ihrem Salz). Die benötigte Menge HCl ist abhängig von der Menge Benzoesäure. Ich hab mal Benzoesäure dargestellt (Oxidation von Toluol), und da gibt man um die Benzoesäure auszufällen eine stärkere Säure hinzu. Ich hab dann mal nach Bauchgefühl verd. Schwefelsäure hinzugegeben, abgesaugt, nochmals angesäuert und erneut abgesaugt. Das so lange, bis keine Benzoesäure mehr ausgefallen ist. Da braucht man keine quantitativen Angaben, da man ja auch nicht weiss, wie weit sich das Toluol zur Benzoesäure umgesetzt hat.
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige