Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 17.05.2008, 15:35   #4   Druckbare Version zeigen
pirru weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 462
AW: reaktionsgeschwindigkeit der reaktion mamor mit säure

ähm erstmal vielen dank für eure antworten ..

aber ich muss das mit n = m CO2 / M CO3 rechnen ...

und die molare masse zu berechnen ist doch eig kein problem oder? das kann man doch eig im periodensystem ablesen .. also wäre das ja:
1 * 12,0 + 3 * 16, 0 = 60

was hat die molare masse nochmal für eine einheit? 60 u ?!
ist meine berechnung so richtig ?!

und jezz brauch ich ja noch die masse von CO2 ..
das kann ich doch eig damit berechnen, dass ich immer von meinem startwert (also der wert bei 0 und der war ja 76,42) jeweils dann die differenz berechne ..

also nach 30 sek dann zB 76,42 - 76,38 = 0,04 (einheit: g ?! )
und für die andren werte eben so weiter ..
und dann eben n = m/M wäre dann zB für den ersten wert also nahc 30 sek:
n = 0,04 / 60 = 0,0006666 (einheit ?!)

oder geht das so garnicht ...

?!
pirru ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige