Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 17.05.2008, 13:46   #1   Druckbare Version zeigen
pirru weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 462
reaktionsgeschwindigkeit der reaktion mamor mit säure

hey ihr Lieben!


ich bin in ein neues thema eingestiegen .. siehe titel .. wusste leider nicht genau in welchem unterforum ich es posten sollte, also entschied ich mich es hier zu posten! ich hoffe, dass ist oke!

also wie ihr ja am titel schon sehen könnt geht es um die reaktionsgeschwindigkeit der reaktion von mamor mit (salz)säure!

dafür haben wir ersteinmal die reaktionsgleichung aufgestellt:

CaCO3 + 2 H+(aq) --> CO2 + Ca2+(aq)+ H2O
CaCO3 + 2 HCl --> CaCl2 + Cl2 + H2O

dann führten wir den versuch durch, dafür benötigten wir folgende materialien:
waage,
erlenmeyerkolben (59,79g),
4g Mamor,
20 ml Ameisensäure

so oke .. dann haben wir das eben durchgeführt und die zeiten immer gemessen und geguckt wie sich die gesamtmasse verändert ..

0 min - 76,42g
30 sek - 76,38g
1 min - 76,35g
90 sek - 76,32g

.... u
... s
.. w.

10 min - 76,03g

so und dann soll ich jetzt irgendwie einen graphen zeichnen, der di abhängigkeit von t in min zu n(CO3) zeigt ..

nur irgendwie weiß ich nicht wie ich das machen soll ..
also auf die x-achse macht man doch: t in min und auf die
y-achse: n (CO3) oder ?! das wäre zumindest logisch!

ja und .. wie komm ich jetzt auf n (CO3) ?!

evtl mit n = m CO2 / M CO3

ich brauche hilfe!
danke schonmal im vorraus!

lieben gruß, pirru
pirru ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige