Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 14.05.2008, 23:00   #2   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: MO-Schema Kupfer(II)-tetramin

Bitte nicht Ligandenfeldtheorie mit MO-Theorie vermischen...

Was die Aufspaltung der d-Orbitale betrifft, führen aber beide Theorien zum gleichen Ergebnis.

[Cu(NH3)4]2+ liegt verzerrt oktaedrisch vor, mit Lösungsmittelmolekülen an den axialen Koordinationsstellen (Wasser z.B.).
  Mit Zitat antworten
 


Anzeige