Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 14.05.2008, 12:39   #1   Druckbare Version zeigen
pusel  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 18
Frage formel-/ einheitenproblem- bestimmung der acidität

hallo!

ich muss gerade die acidität eines reinigers berechnen.
die titration wurde durchgeführt, ich habe alle nötigen werte.

V * n * T * UF * AV * 100 / A * E * 1000

Hierbei bedeuten:
V= Verbrauch an Säure in ml --> 1,40 ml
n= Normalität des verwendeten Titriermittels --> 1 mol/L
T= Titer des verwendeten Titriemittels --> 1,000
UF= Umrechnungsfaktor auf eine bestimmte Säure --> 46,026 mg ameisensäure entsp. 1ml 1n NaOH
AV= Auffüllvolumen der Probe in ml --> 100 ml
A= verwendetes Aliquot an Probelösung in ml --> 25 ml
E= Einwaage an Probe in g --> 5,008 g

...die angabe erfolgt in %. da liegt auch mein problem. beim kürzen bleiben bei mir immer mol übrig...leider bin ich nicht gerade ein ass is umformen und wegkürzen. hat jemand einen tip, wie ich auf % komme?

ausserdem steht dort, 1ml 1n NaOH entsp. 46,026 mg ameisensäure. da muss ich dann den verbrauch an Naoh (1,40 ml) mit den 46,026 mg multiplizieren oder??

ich hoffe, jemand kann mir helfen, auch wenn die fragen evtl eigentlich "leicht" sind...

danke
pusel ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige