Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 12.05.2008, 20:14   #3   Druckbare Version zeigen
georgschmidt  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 3
Achtung AW: Kühlendes Kristall-Gel

Oh, ja, hätte ja gleich noch schreiben können:
In den Schlauch (30 cm x 3 cm) kommt nur ein Teelöffel von dem Kristall. Mann soll den Schlauch eine Stunde ins Wasser legen, das Kristall quillt dann gelartig auf, füllt den Schlauch dann kpl. aus und gibt dann bis zu 3 Tagen kälte ab. (Kälte durch Verduunstung).
Den Schlauch kann man sich in den Nacken legen oder um die Stirn binden.
Gruß
Georg Schmidt
georgschmidt ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige