Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 12.05.2008, 19:37   #5   Druckbare Version zeigen
Physi  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 49
AW: Molekülstruktur und Farbe

ja das es korrekt ist weiß ich auch, aber was da drin steht weiß ich nicht trotzdem danke ^^

Ich fasse mal zusammen:

Je mehr Doppelbindungen ich habe (oder was ist mit konjung. Doppelbindungssystem gemeint? etwa: je mehr doppel und einfach bindungen ich im wechsel habe? ) desto mehr verschiebt sich das Absorptionsmaximum in den Bereich des sichtbaren Lichts.

Ja generell versteh ich einfach den Satz nicht:

Die Ursache dafür liegt darin, dass mit steigender Molekülgröße die Abstände zwischen den Energieniveaus der Doppelbindungselektronen immer kleiner werden. Damit nimmt die Energiedifferenz zwischen dem höchsten mit Elektronen besetzten Energieniveau und dem energetisch niedrigsten unbesetzten Energieniveau ab, sodass die Energie der zur Anregung von Elektronen benötigten Strahlung geringer wird.


Warum werden die Abstände der Energieniveaus immer kleiner?
Was ist mit den Energieniveaus hier überhaupt gemeint? In welchem Orbital sich das Elektron befindet?
Und warum nimmt die Energiedifferenz dann ab...


Wäre lieb wenn mir jemand einfach den Text ein bisschen erläutern könnte...
Physi ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige