Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 12.05.2008, 18:51   #2   Druckbare Version zeigen
Marvek  
Mitglied
Beiträge: 6.761
Re: Fett: Ein dynamisches Gewebe

Nehme ich mal den Abschnitt:

Zitat:
Anders sieht das jedoch bei Heranwachsenden aus, für sie heißt der Adipozyten-Count in Nature: Einmal dickes Kind, immer dickes Kind. Denn bis zum 20. Lebensjahr steigt mit dem BMI auch die Anzahl Fettzellen, und dann ist es zu spät, wie die rosa Linie in der Abbildung links zeigt. Wer mit 20 zu dick ist, trägt den Rest seines Lebens einen massiven Zellüberschuss im Fettgewebe mit sich herum. Das aktuelle Resultat macht jedoch Hoffnung auf völlig neuartige Therapieansätze: Möglicherweise kann man durch Medikamente den Umsatz an fettzellen so beeinflussen, dass ihre Zahl insgesamt abnimmt.
1) Na Danke

2) "Möglicherweise" irgendwann Medikamente.

Der Terror wird durch solche Passagen nicht gemindert.
__________________
Gruss, Marvek
SciFi-Forum
Marvek ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige