Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 12.05.2008, 14:22   #2   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Molekülstruktur und Farbe

Zitat:
Bestimmtes Licht (also bestimmter Wellenlänge) wird ja von den Molekülen absorbiert.

Wird dann jeweils das Licht absorbiert, dass die Elektronen des Moleküls in einen angeregten Zustand versetzen kann?
Anderes Licht ist dann eben nicht energiereich genug -- > keine Absorption ?
Korrekt. Was absorbiert wird fehlt. Man sieht die Komplementärfarbe.

Zitat:
In meinem Schulbuch steht folgendes: "Die Elektronen nicht bindender Elektronenpaare, besonders aber Elektronen in Doppelbindungen, sind durch Lichtquanten geringerer Energie anregbar. Beispiel: Ethen : Absorption von Wellenlängen um 190nm. Strahlung dieser Wellenlänge liegt nicht im sichtbaren Bereich weshalb diese Verbindungen farblos sind... "
Der sichtbare Bereich liegt von 400 nm (violett) - 800 nm (rot). Darunter liegt das Ultraviolett (UV), darüber das Infrarot. Beide Bereiche sind nicht sichtbar. Wird da etwas absorbiert, merkt es das Auge nicht.
bm ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige