Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 08.05.2008, 16:12   #3   Druckbare Version zeigen
miez Männlich
Mitglied
Beiträge: 2.034
AW: Vorwissen für's Chemiestudium

Zitat:
Es studieren auch Leute Chemie, die vorher Sport und Religion als Abiturfächer hatten.
Natürlich ist es etwas mühseliger ohne Grundkenntnisse, aber es geht.
Bis vor einigen Jahren war es so.
Seit der Einführung des Bachelor-Systems wird es immer wichtiger, Chemie zumindest als Grund- besser als Leistungskurs gehabt zu haben. Die Quote der Studienabbrecher liegt jetzt höher als je zuvor, unter anderem deswegen, weil es nicht mehr möglich ist, mal eine Klausur ohne Konsequenzen nicht zu bestehen.
Ein geringes Vorwissen ist mittlerweile Grund für einen unfreiwilligen Studienabbruch.
miez ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige