Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 07.05.2008, 19:37   #13   Druckbare Version zeigen
Shartan  
Mitglied
Beiträge: 301
AW: Brauche Hilfe im aufstellen von Reaktionsgleichungen, schreibe bald test. Bin 9. Klasse und verstehe davon gar nichts, wär nett wenn mir jemand helfen könnte.. =]

Zitat:
schon besser, nun musste noch mal schaun, weil du hast 2 mal ne positive ladung und 2 mal ne negative
Wo denn das?

20 Na+2SO42- scheint mir durchaus richtig zu sein. (Vielleicht wars ja ein edit.)

Stell doch einfach jetzt mal die komplette Reaktionsgleichung auf: Aus H+- und OH--Ionen wird, wie du schon geschrieben hast, Wasser, aus den Natrium-Ionen Na+ und den Sulfat-Ionen SO42- das Salz Natriumsulfat.
Das Verhältnis von Natrium- zu Sulfationen im Salz ist auch genau deshalb 1:2, weil Sulfationen zweifach negativ geladen sind, Natriumionen dagegen nur einfach postiv - die Verbindung muss aber neutral sein.

(Anmerkung: Falls das ganze in wässriger Lösung stattfindet, entsteht eigentlich nicht das Salz (weißes Pulver), sondern nur seine Ionen, die sich frei im Wasser bewegen: also 2 Na+ + SO42- statt Na2SO4. Vermutlich wird euer Lehrer aber noch nicht soviel Wert darauf legen, wenn ihr gerade erst in das Thema einsteigt.)
__________________
Mache es dir so einfach wie möglich - aber nicht einfacher.
Albert Einstein
Shartan ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige