Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 06.05.2008, 19:15   #7   Druckbare Version zeigen
Nobby Männlich
Mitglied
Beiträge: 13.697
AW: Nachweis von Fe3+ und Cu2+ wenn beide gemeinsam in einer Lösung vorliegen?

Das Braune wird wohl Eisenhydroxid gewesen sein. Außerdem bildet Thiocyanat einwertiges Kupferthiocyanat CuSCN und Dirhodan (SCN)2.
__________________
Vena lausa moris pax drux bis totis
Nobby ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige