Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 03.05.2008, 21:45   #12   Druckbare Version zeigen
eloxal123 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 7
AW: Sulfonierung von Thiophen

Hallo Franz,
da ich Nicht-Chemiker bin, noch eine Frage. Im Elektrolytern befinden sich noch 320g/l Schwefelsäure und ca. 8-10g/l Aluminium. Verschlechtert das nicht noch die Löslichkeit des Thiophens? Welche Lösungsvermittler sind denkbar?
Im Zweifellsfall müssen wir die Lösungsmöglichkeit im Laborversuch abklären. Eventuell reicht diese Menge ja schon, da wir die Effizienz vom Thiophen im Elektrolyten nicht abschätzen können. Wir haben nur festgestellt, dass Pyrrol erheblich agressiver polymerisiert als das Anillin.

Dank im Voraus
FRANK
eloxal123 ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige