Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 02.05.2008, 13:07   #2   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.862
AW: Wie kann ich die Gleichgewichtskonstante Kc berechnen?

Hallo und willkommen,

H2 + I2 <--> 2 HI.

Am Anfang hast du bekannte Stoffmengen von I2 und H2. Wenn nun im Gleichgewicht 5.64 mol HI vorliegen sind 0.5*5.64=2.82 mol von jedem der Edukte verbraucht worden. Du kannst also jetzt die Stoffmengen von I2 und H2 im Gleichgewicht berechnen (Anfangswert-verbrauchte Stoffmenge). Dann hast du die drei Stoffmengen aller beteiligten Reaktanden und kannst die entsprechenden Konzentrationen berechnen, durch Division durch das bekannte Volumen (2.5 L). Mit den drei Konzentrationen dann nach dem Massenwirkungsgesetz die Konstante :
Kc=[HI]2/([H2]*[I2])
__________________
"Old geochemists never die, they merely reach equilibrium." (Antonio C. Lasaga ?)
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige