Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 02.05.2008, 11:05   #9   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.861
AW: Unterschied Lewis Säure/Basen Prinzip, Redox?

Zeichne dir mal die Strukturformel von Wasser mit allen bindenden und nicht-bindenden Paaren. Du wirst feststellen, dass du auf dem O zwei nicht bindende Paare (in sp3 Orbitalen) hast. Diese machen, dass das Wasser eine Lewis Base ist, z.B. in der Reaktion von einem Wassermolekül mit einem Proton :

H2O + H+ --> H3O+

Dort nutzt das Wassermolekül ein Elektronenpaar des O Atoms, um eine dative Bindung zum Proton aufzubauen. Ebenso könnte Wasser mit BF3 (Lewis Säure, da Lücke von 2 Elektronen in der Valenzschale des B) eine Reaktion eingehen, in dem das Elektronenpaar des O benutzt wird, um eine dative Bindung zum B aufzubauen :

H2O + BF3 --> H2O->BF3
wobei der Pfeil die dative Bindung darstellt.

So klarer ?
lg
__________________
"Old geochemists never die, they merely reach equilibrium." (Antonio C. Lasaga ?)
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige