Anzeige


Thema: Treibhausgase
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 01.05.2008, 23:30   #1   Druckbare Version zeigen
sly1000  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 1
Treibhausgase

Hi!

Ich hab eine Frage zu den Treibhausgasen:
was macht ein Treibhausgas denn nun zu einem solchen?

ich weiss dass:
[*]1[/LIST]die frequenz der elektromagntischen Strahlung muss gleich der Energiedifferenz E1-E2 zw grundzustand u angeregtem zustand sein
[*]2[/LIST]das die elektromagnetsiceh strahlung muss mit dem dipolmoment wechselwirken, sprich das dipolmoment muss sich während der schwingung ändern

nun gut, aber meine Frage ist nun:
wieso muss sich bei der absorption von IR-Strahlung das dipolmoment ändern?
und wie ist das im vergleich dazu bei anderen Strahunsarten? (UV, VIS, MW)?
muss sich denn nicht bei jeder strahlungsabsorption das dipolmoment ändern damit eine wechselwirkung zw materie und strahlung überhaupt erst eintreten kann?

danke für die hilfe!

lg
sly
sly1000 ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige