Anzeige


Thema: Berechung mM
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 29.04.2008, 09:07   #7   Druckbare Version zeigen
Tiefflieger Männlich
Moderator
Beiträge: 5.444
AW: Berechung mM

Zitat:
Zitat von haweha Beitrag anzeigen
...Stoffmengenkonzentation (n/V) soll werden 0.3 mM oder mmol/L
Wo steht das?
Im Ausgangspost steht
Zitat:
Dieser Lösung sollen 0,3 mM IPTG hinzugefügt werden.
Für mich ist dies keine Konzentrationsangabe, sondern eine reine Stoffmengenangabe.

Zitat:
Zitat von haweha Beitrag anzeigen
...
Auch bei so einfachen Berechnungen zeigt es sich, wie wichtig eine vollständige Dimensionen-Auseinanderklamüserung ist um die letztendlich herauskommende mathematische oder physikalische Größe sozusagen zu beweisen und schlicht Berechnungsfehler zu vermeiden (Sorry für temporären Klugschei**modus)
Anhand des Ausgangstextes entnehme ich, dass hier nicht eine 0,3 mMolare Lösung entstehen soll sondern 0,3 mMol zugesetzt werden sollen.
__________________
Vernünftig ist, dass die politischen Spitzen, wenn sie miteinander sprechen, darüber sprechen, wie mit der Sache umzugehen ist, wie ernst Vorwürfe zu nehmen sind und wie man damit umgeht, Vorwürfe zu besprechen, zu klären, zu verifizieren oder aus der Welt zu schaffen. (2013 Regierungssprecher Seibert)
Tiefflieger ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige