Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 26.04.2008, 13:00   #1   Druckbare Version zeigen
Godwael Männlich
Moderator
Themenersteller
Beiträge: 12.173
Blog-Einträge: 12
Von Sauriern nichts neues

Wie unter anderem hier, hier und hier zu lesen war, präsentieren Chris L. Organ et al. in der aktuellen Ausgabe von Science einen neuen Stammbaum der Wirbeltiere, der auf 68 Millionen Jahre alten Kollagen aus Saurierknochen basiert. Demnach ist T. rex ein enger Verwandter der Vögel.
Fischblog-Leser kannten die Kollagen-Story allerdings schon vor einem Jahr[1], und dass Vögel die engsten Verwandten der Theropoden sind, wissen Paläontologen bereits seit geraumer Weile aus morphologischen Untersuchungen der Knochen. Ist also alles gar nicht so toll.
Aberaberaber, lesen wir unter anderem bei GrrlScientist, mit diesen tollen modernen Life-Science-Methoden können wir jetzt endlich sicher sein, dass die angestaubten Knochensammler mit ihren antiquierten Methoden uns keinen Unsinn erzählen. So ähnlich wird das jetzt überall rübergebracht.
So ein Quatsch!
Lies mehr!


Weiterlesen...

Quelle: Fischblog - Naturwissenschaft und mehr
Godwael ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige