Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 24.04.2008, 15:52   #4   Druckbare Version zeigen
Distickstoffoxid Männlich
Mitglied
Beiträge: 392
AW: Elektrolyse von MOLEKÜLEN und Gasen

ääähm du ich nehme an so ziemlich garnicht. vermute das N2 recht viel wiederstand bietet

aber sollte ein kleiner funke entstehen, würde ich davon ausgehen, dass genug wärme ensteht, so dass sich das flüssige N2 geringfügig in einem dezenten
BOOM
ausdehnt.


allerdings verfüge ich nicht über genügend qualifikation, umd dem gewähr leisten zu können. jedoch bin ich mir sicher, dass es wenige leute gibt die sowas ausprobieren würden!?



was das trennen von molekülen angeht... schon mal was davon gehört, dass sich wasserstoff und sauerstoff aus wasser gewinnen lässt?http://de.wikipedia.org/wiki/Hofmannscher_Wasserzersetzungsapparat
__________________
Früher bin ich immer zuspät gekommen. Heute heißt das c.t. :)
Ich kann Farben ändern!
mfg lachgas
Distickstoffoxid ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige