Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 23.04.2008, 19:38   #6   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.863
AW: Frage zur Säurenaufbewahrung

Du kannst natürlich auch eine Braunglasflasche nehmen.

Keine Flasche ist 100% dicht. Die Säurekappenflaschen haben aber zusätzlich zum Schliffstopfen noch die eingeschliffene Kappe, das hält schon einen Grossteil der Dämpfe zurück.

lg
__________________
"Old geochemists never die, they merely reach equilibrium." (Antonio C. Lasaga ?)
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige