Anzeige


Thema: Redoxreaktion
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 22.04.2008, 21:22   #6   Druckbare Version zeigen
Shartan  
Mitglied
Beiträge: 301
AW: Redoxreaktion

Halt, Denkfehler meinerseits!

Natürlich hat Kupfer eine höhere Reduktionskraft als Silber, es wird selber leichter oxidiert und reduziert damit natürlich den Reaktionspartner.
Reduktionsmittel => werden selber oxidiert
Oxidationsmittel => werden selber reduziert

Die Potentialdefinition ist aber schon richtig - nur meine Ausdrucksweise war wohl etwas ungenau. "Oben" = hohes Potential (positiv), "Unten" = niedriges Potential (negativ).

Zitat:
Also ein Salz ist immer eine Metall-Halogenverbindung, so wie sie auch bei der Neutralisation von Säure und Base entsteht, oder?
Nicht immer eine Metall-Halogenverbindung: Na2SO4 ist zum Beispiel auch ein Salz, und nicht die Spur eines Halogens zu sehen.
Selbst organische Verbindungen können Salze bilden, die Definition eines Salzes beruht darauf, dass es aus Ionen besteht (wie immer: Ausnahmen bestätigen die Regel, siehe z.B. Säuren und Basen).
Shartan ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige