Anzeige


Thema: Redoxreaktion
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 22.04.2008, 20:20   #4   Druckbare Version zeigen
Shartan  
Mitglied
Beiträge: 301
AW: Redoxreaktion

Zitat:
Und ist jetzt eigentlich die Redoxreihe das gleiche wie die Spannungsreihe?
Ja.

Zitat:
Erstmal kommt da bei mir die Frage auf, wie eine Goldsalzlösung aussieht. Ich vermute mal so was wie AuSO4.
Eher so etwas wie AuCl3 [Gold(III)-chlorid]. Gold bildet mit Vorliebe dreiwertige Verbindungen (manchmal auch einwertige, anderes ziemlich selten), vorausgesetzt, man geht genügend aggressiv daran, das reine Metall überhaupt zu oxidieren.
Tatsächlich würden Goldverbindungen Silber oxidieren und damit selber reduziert werden.

Zitat:
Also bei mir in der Tabelle hat Kupfer eine größere Reduktionskraft als Silber [...]
Komische Tabelle.
Man kann sagen: Je höher das Standardpotential (also je weiter oben in der Spannungsreihe stehend), desto größer ist das Bestreben eines Redoxpaares, in der reduzierten Variante vorzuliegen.
Wird eine solche Reduktion durchgeführt, wird damit (bei Standardkonzentrationen bzw. - bedingungen) immer ein Redoxpaar "weiter unten" oxidiert.
Shartan ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige