Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 22.04.2008, 14:36   #1   Druckbare Version zeigen
Rohbar Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 9
Umgekehrtes Atom - wieso unmöglich?

Hi,ich hab in letzter Zeit mal versucht den Aufbau der Atome und der Nukleonen gescheit zu verstehen, und dabei ist mir was aufgefallen, was ich nicht verstehe und mein Lehrer mir nicht Erklären konnte:

Wieso muss das Atom genauso aufgebaut sein, dass die positive Ladung (Protonen) im Kern konzentriert ist und außen herum die Elektronen sind? Als Alternative gäbe es doch ein "Atom" ,das im Kern Neutronen und Teilchen ,die aus 3 Down-Quarks bestehen( ich weis leider den Namen nicht)hat und ausenherum Positronen sind. Die Masse müsste etwa gleich sein, nur wäre eben die Ladung verkehrt herum. Kann mir jemand erklären wieso das nicht geht?
Rohbar ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige