Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 21.04.2008, 09:41   #2   Druckbare Version zeigen
rai69 Männlich
Mitglied
Beiträge: 341
AW: Frage zu Elastomeren + Eisenpulver

Hallo,

fange einfach mit Polyethylen an; merkliche Erweichung schon ab 80 °C.
Indirekte Beheizung (Emailletopf mit Heizbändern umwickeln) und kräftig rühren; mit Metallpulver sollte die Masse dann bei 130 °C ungefähr die Viskosität von kaltem Rapshonig haben. Thermohandschuhe anziehen nicht vergessen!
Nach dem "Zusammenschmelzen" (Compoundieren) die Masse auf ein vorgewärmtes, mit Backpapier belegtes Blech geben, links und rechts zwei Blechstreifen mit der gewünschten Stärke der Compoundplatte legen, obenauf wieder Backpapier, und mit einem Holznudelholz auswalzen.
Zum Ausschneiden dann nicht Mutters beste Schere nehmen...

Gruß

Rainer
rai69 ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige