Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 04.12.2004, 23:52   #3   Druckbare Version zeigen
buba Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.460
Zitat:
Zitat von abiturient
das 3-fach positiv geladene eisenion (Fe*3+) ist z.b. in der lösung schwach rot.
Wer hat denn das verzapft? Der Hexaaquakomplex ist fast farblos, weil die d-d-Übergänge wie beim isoelektronischen Mn2+-Aquakomplex verboten sind. Beim Hexaaquaeisen(II)-Kation sind sie erlaubt und dieses ist (blass) blaugrün.

Ansonsten kann ich mit LOTS anschließen. --> HoWi
buba ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige