Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 03.12.2004, 16:16   #5   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Strukturformel von Kerzenwachs

Hallo Lady,

ichi habe erst kürzlich die Verbrennung einer Kerze unter einem Becherglas auf einer Waage als Demonstrationsexperiment durchgeführt und mich ein bisschen mit dem Thema beschäftigt.

Eine einzige Strukturformel für Kerzenwachs habe ich aber auch nicht finden können.

Anscheinend bestehen Kerzen meistens aus einem Gemisch aus Paraffin (Alkangemisch CnH2n+2 mit 22 < n < 32), Stearin (Stearinsäure + Palmitinsäure) und manchmal noch Bienenwachs. Auf den Kerzen steht aber eigentlich nie drauf (ausser bei Bienenwachs), woraus und in welchen Mengenverhältnissen sie denn nun tatsächlich bestehen.
Es gibt aber sicher nicht EINE Strukturformel für Kerzenwachs. Ich habe mir dadurch geholfen, dass ich mal in erster Näherung angenommen habe, dass sie aus Paraffin (s.o.) besteht. Hilft dir das weiter?

Gruss, creshi
  Mit Zitat antworten
 


Anzeige