Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 02.12.2004, 22:57   #22   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Veröffentlichungen, bei denen es einem die Sprache verschlägt...

Geht das Ding auch wieder raus oder bleibt es drin stecken?

Ginge es immer glatt rein und wieder raus, wär das eine Nanomaschine!
So eine Forschung ist zur Zeit eben "in" und bekommt gute Fördermittel.

Hatten auch mal so einen Projektvorschlag: Man nehme die Verbindung Spermidin und konjugiere daran über zwei Amidbindungen zwei von diesen bekannten Bällchen, ähem ich meine diese Buckyballs: (F)ullerene=C60, dann erhielte dann die noch nicht in der Literatur beschriebenen man ()uckyballs .....
  Mit Zitat antworten
 


Anzeige