Anzeige


Thema: µmol/µl
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 29.11.2004, 15:14   #4   Druckbare Version zeigen
Lupovsky Männlich
Mitglied
Beiträge: 3.363
AW: µmol/µl

Wenn man deine Formel so nimmt wie Du sie geschrieben hast, ml * cm2 * mikromol-1 * mikroliter * cm, kommen Liter3 pro Mol als Ergebnis heraus. Also fehlen noch die Klammer, um zu verdeutlichen, welche Einheiten mit unter dem Bruchstrich stehen.
__________________
Dirk

Bitte schickt uns Moderatoren eure fachlichen Fragen nicht per PN oder E-Mail, sondern stellt diese ganz normal im Forum.

Die Regeln des Forums
, Die Etikette des Forums, Nutzung von Suchmaschinen
Lupovsky ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige