Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 28.11.2004, 15:02   #3   Druckbare Version zeigen
buba Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.460
Barium ist kein Schwermetall, trotzdem sollte man Bariumsalze nicht in die Kanalisation gelangen lassen.

Unsere Laboratoriumsordnung sieht folgendes vor:

In kleinen Mengen können über das Laborbecken entsorgt werden:
Säuren: HCl, H2SO4, HNO3, H3PO4, CH3COOH;
Laugen: LiOH, NaOH, KOH, Mg(OH)2, Ca(OH)2, NH3;
Salze: Carbonate, Chloride, Nitrate, Phosphate, Sulfate und Acetate von Li+, Na+, K+, Mg,2+ Ca2+ und NH4+.
Falls größere Mengen dieser Verbindungen anfallen, sollten sie in Form konzentrierter wässriger Lösungen als Schwermetallsalzlösungen entsorgt werden.


Stichwort für dich: Giftmobil.

Geändert von buba (28.11.2004 um 15:05 Uhr)
buba ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige