Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 26.11.2004, 20:56   #5   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: aminosäuren in milch

Kipp ein wenig Salzsäure damit die Proteine denaturiert werden hinein. Dazu dann Bromelin aus der Ananas oder Papain aus Melonen. Schon hast du dein Protein in Peptide gespalten. Jetzt das ganze leicht basisch machen und ein Pankreatin-Präparat, wie z.b. Enzym Lefax reinwerfen, ein bisschen warten ab und zu umrühren und der größte Teil des Eiweißes sollte in Aminosäuren gespalten sein. Et voilá der künstliche MDT

Geändert von Friggel (26.11.2004 um 20:58 Uhr)
  Mit Zitat antworten
 


Anzeige