Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 26.11.2004, 18:40   #1   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
aminosäuren in milch

hi ihr, :-)
ich stehe gerade vor der frage, warum in normaler kuhmilch eigentlich recht wenige aminosäuren mittels dünnschichtchromatogramm nachweisbar sind, obwohl es in der milch ja das milcheinweis gibt. habe ich da irgendwo einen denkfehler?
lg und schon mal schönes weekend :-)
  Mit Zitat antworten
 


Anzeige