Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 24.11.2004, 23:24   #12   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Kälte- und Wärmespender

Zitat:
Zitat von Easyquantum
Auch interessant sind die Wärmepflaster aus der Apotheke. Man zieht den Klebestreifen ab und die Dinger spenden ca. 8 h Wärme.

Weiß jemand was an Chemie dahintersteckt? Würde Janus666 vielleicht auch interessieren.
Die Dinger enthalten meistens Natriumnicotinat oder sowas ähnliches. Die werden nicht wirklich warm, sie wirken nur hyperämisierend (Durchblutungsfördernd) Und durch den erhöhten Blutfluss wirds einem dort warm.

MfG

Friggel
  Mit Zitat antworten
 


Anzeige