Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 22.11.2004, 13:16   #5   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Durchschlagsprüfung

hallo,
erstmal danke für die Antworten.
Das Problem ist das die stellen nicht immer frei liegen. Auch stellen mit sehr geringer Schichtdicke von 0,03mm schlagen durch. Würde sich an diesen stellen das Kupfersulfat auch niederschlagen? Und kann ich die Kupfersulfatlösung dann direkt zu der Tensidlösung im Testbecken hinzugeben?
Welche Konzentration brauche ich Mindestens?
Vielen dank nochmal
MFG Daniel
  Mit Zitat antworten
 


Anzeige