Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 18.11.2004, 21:21   #4   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Frage AW: Fragen zur Dissoziation

Vielen Dank für die schnellen Antworten, Philipp und Alichimist!

Zitat:
Zitat von Winas
Bei der Dissotioation muss du einen Doppelpfeil verwenden, da die Reaktion in beide Richtungen ablaufen kann... (Es kann ja sein, dass du das meintest und das nur nicht dargestellt hast!)
Ich meinte den Doppelpfeil, wusste aber ehrlich gesagt nicht, dass es den hier <---> auch gibt, mit anderer Bedeutung.

Zitat:
Zitat von Alichimist
chemisch ändert das nix, ob man Wasser mitschleppt oder nicht in den glg., allerdings ist es nicht korrekt, da alle Ionen solvatisiert vorliegen
Heißt das, dass ich hinter alle Ionen bei Dissoziationsgleichungen aq schreiben muss (wenn ich das Wasser weglasse, oder auch wenn es dabeisteht?), oder ist es nicht so einfach?

Zitat:
Zitat von Alichimist
Ammonium ist doch eigenständig, meinste nicht? der "Rest" dann wohl auch
Also kann ich guten Gewissens immer danach gehen, was am "gebräuchlichsten" als Ion ist? Ist es z.B. bei K2CO3 auch so einfach, dass Kaliumionen und Karbonationen entstehen?

Einen schönen Abend wünscht
Mewo
  Mit Zitat antworten
 


Anzeige