Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 17.11.2004, 18:51   #7   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Komplexstabilitätskonstante und Temperatur

Hi,


genau das habe ich auch vor , ausser, dass ich eine 0,15 M Ca2+-Loesung habe und dazu 0,1 M EDTA gebe (25 ml je).
Rein rechnerisch blieben ja (bei voller Reaktion) 1,25 mmol Ca2+ uebrig.
Ich hoffe nun, dass etwas mehr bleibt, was man dann auch bestimmen kann. Ich denke, das ist realistisch.


Das beantwortet aber alles noch nicht die Frage, inwiefern K bei hoeherer Temperatur mit K von 25C vergleichbar ist...


Trotzdem Danke,
Martin
  Mit Zitat antworten
 


Anzeige